Die Mitgliederversammlung des Fischereivereins Amberg hat auf der diesjährigen Frühjahrsversammlung den langjährigen Kassier, Andreas "Anderl" Sauer, einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt. Anderl Sauer reiht sich nach den Fischerfreunden und Ehrenmitgliedern Heinz Donhauser, Hans Bernd Schmeller, Günter Kiener, Adolf Löffler, Peter Fischer, Manfred Pugner, Altoberbürgermeister Wolfgang Dandorfer, Hans-Hermann Lier sowie Max Marr als derzeit 10. Ehrenmitglied des Fischereivereins Amberg ein.

Fischerfreund Anderl Sauer ist seit 1984 und somit seit 36 Jahren Mitglied im Amberger Fischereiverein.Von 2001 bis 2004 war Anderl Sauer drei Jahre als Beiratsmitglied tätig, bevor er von 2004 bis 2019 insgesamt 15 Jahre lang als Kassier in mustergültiger und vorbildlicher Art und Weise die Kassengeschäfte des Amberger Fischereivereins geführt hat.

Mit der Ehrenmitgliedschaft erhält Fischerfreund Anderl Sauer nunmehr hochverdient die höchste Auszeichnung, die der Fischereiverein Amberg zu vergeben hat. Vielen Dank für Dein langjähriges Engagement, Anderl, und nochmals herzlichen Glückwunsch!

Seit der Jahreshauptversammlung im November 2019 verzeichnet der Fischereiverein Amberg außerdem sieben Neuaufnahmen. Auch die Jugendabteilung freut sich über einen neuen Jungfischer in ihren Reihen. Die Neumitglieder wurden auf der diesjährigen Frühjahrsversammlung am 06.03.2020 offiziell begrüßt.

Foto: Peter Rall

Das Foto zeigt (von links nach rechts): Tim Jüntgen (1. Vorsitzender), Sascha Ebenhöch (Neumitglied), Andreas Sauer (Ehrenmitglied), Martin Preuß (2. Bürgermeister Stadt Amberg), Laura Stemp (Neumitglied) und Günter Graßler (2. Vorsitzender).