Fischereiverein Amberg

Start Aktuelles
Aktuell
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tim Juentgen   
Mittwoch, den 14. November 2018 um 00:00 Uhr

alt
 

* siehe besondere Bedingungen der bedingten Freigabe

Änderungen vorbehalten!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. November 2018 um 00:09 Uhr
 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tim Juentgen   
Dienstag, den 13. November 2018 um 22:27 Uhr

Herbstzeit ist Raubfischzeit!

alt

Frei nach diesem Motto werden die Sandgruben I+II vom 14.11.2018 bis zum 14.12.2018 (Tag der Jahreshauptversammlung) für das Angeln auf Raubfische freigegeben - eisfreie Gewässer vorausgesetzt.

In der o. g. Zeit gilt folgende besondere Regelung für das Befischen der Sandgruben I+II:

Gefischt werden darf nur mit 1 Handangel mit einem zugelassenen künstlichen Raubfischköder (Spinner, Blinker, Wobbler, Twister, Gummifisch, Streamer o. ä.) oder natürlichem Raubfischköder (toter Köderfisch oder Fischfetzen). Der Köder darf max. 3 Anbissstellen aufweisen - Jeder Haken (Einfach-, Zwillings- oder Drillingshaken) stellt eine Anbissstelle dar.

Hintergrund dieser Maßnahme ist, dass wir Schwarzanglern und auch den gefiederten Fischräubern (Kormoranen, Reihern etc.) durch regelmäßige Präsenz unserer aktiven Mitglieder an den Sandgruben "das Leben schwer machen" möchten.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. November 2018 um 23:43 Uhr
 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tim Juentgen   
Freitag, den 09. November 2018 um 19:54 Uhr

alt

 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tim Juentgen   
Sonntag, den 21. Oktober 2018 um 16:49 Uhr

Liebe Fischerfreundinnen und Fischerfreunde,

in letzter Zeit wurden wiederholt Unberechtigte beim Fischen an unseren (gesperrten) Gewässern - zuletzt an den Sandgruben und am Haidweiher - gesichtet.

alt

Hier ist nun die Unterstützung aller Mitglieder gefragt! Schwarzfischer bevorzugen die Einsamkeit und lassen sich relativ einfach aufscheuchen oder stellen, indem wir Präsenz, insbesondere auch an den erst kürzlich neu besetzten Gewässern, zeigen. Deshalb verlegt bitte Eure Spaziergänge nach Möglichkeit an unsere (gesperrten) Vereinsgewässer oder schaut kurz nach dem Rechten, wenn Ihr an einem unserer Gewässer vorbeifahrt.

Der positive Nebeneffekt dabei ist, dass auch die unerwünschten "Schwarzfischer" in Form von Kormoranen sich so vergrämen lassen.

Beobachtungen in diesem Zusammenhang meldet bitte umgehend an den Vorstand!

Vielen Dank!

Eure Vorstandschaft

 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tim Juentgen   
Montag, den 08. Oktober 2018 um 00:00 Uhr

Kurzbericht vom Oberpfälzer Fischereiverband

alt

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 00:17 Uhr
 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tim Juentgen   
Dienstag, den 18. September 2018 um 00:00 Uhr

Ein Bericht zum stattgefundenen Oberpfälzer Fischereitag mit Bezirkskönigs- und Hegefischen 2018 findet sich auf Onetz.de.

alt

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 18. September 2018 um 09:23 Uhr
 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tim Juentgen   
Samstag, den 15. September 2018 um 00:06 Uhr

Ab dem 15.09.2018 bis zum 14.12.2018 (Tag der Jahreshauptversammlung) bzw. bis auf Widerruf wird das Watfischen im Haidweiher gestattet.

Bei kritisch sinkendem Wasserstand behalten wir uns vor, den Haidweiher für die Fischerei komplett zu sperren. Die aktiven Mitglieder informieren sich bitte deshalb vor jedem Fischen (über Vereins-Homepage, Facebook-Seite und/oder Schaukästen), ob diese Sonderfreigabe weiterhin gültig ist!

alt

Diese Sonderfreigabe für das Watfischen gilt ausschließlich für den Haidweiher und nicht für andere Vereinsgewässer!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 15. September 2018 um 00:19 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 18

Banner